Lebensblume   -                                            Pascale Keller






Über mich














Mein Wunsch nach beruflicher Veränderung, Kontakt zum Menschen und mein Freiheits- denken, haben mich
auf meine Laufbahn gelenkt. Ich möchte Ruhe, Wohlbefinden und Ausgleich den Menschen näher bringen und Jeden wieder ein Stück zu sich selbst führen. Achtsamkeit an sich  und seinem Körper
spüren lassen.




Ich bin am 04. April 1976 in Pfäffikon ZH geboren, wohne in Frauenfeld. Als Mutter zweier Kinder bin ich stets dabei die Welt immer wieder neu zu entdecken und zu bewundern. Kinder zeigen uns den Sinn des Seins.


Gelernt habe ich Detailhandelsangestellt im Sanitätsfachhandel, wechselte aber danach in den kaufmännischen Bereich, wo ich über 10 Jahre tätig war. Mein Beruf als kaufmännische Sachbearbeiterin allein konnte mich nie vollständig erfüllen, aber Dank dieser Zeit erkannte ich, wohin mein Weg mich führt – was für mich nicht Arbeit, sondern Erfüllung, Glück, Freude, ein Stück Berufung ist.
 
Die Ausbildung als Dipl. Bachblütentherapeutin gab mir tiefe und unglaublich wertvolle Einsicht in mein Innerstes. Sie führte mich zurück zum dem was ich einst war und ich erkannte, wie oft wir unser Leben für andere anpassen und uns manipulieren lassen. Jeder ist ein Unikat, bringt seine Berufung mit in diese Welt und diese sollte nicht von anderen verändert werden. Ich lernte alle Bachblüten kennen mit Ihrer intensiven Wirkung auf die Aktivierung der Selbstheilung körperlich und seelisch. Ich lernte auch wieder mit offenen Augen einen Waldspaziergang zu machen :-)!








Neben den Bachblüten habe ich mich in verschiedenen Massagetechniken weitergebildet und mir das Diplom als Wellness- und Gesundheitsmasseurin erarbeitet.
Der Mensch und das Wohlbefinden stehen bei mir stets im Vordergrund . Deshalb ist auch die Massage ein grosser Teil meiner Berufung und Aufgabe geworden. Entspannung vereint mit Wohlbefinden – sich vom Alltag zurückziehen.
 


Um mein Angebot zu verfeinern und zu vertiefen besuchte ich Reikiseminare und wurde in den 1. und 2. Grad eingeweiht, um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Auch diese Behandlungsart ist eine wundervolle Erfahrung und Möglichkeit für alle die sich etwas Gutes tun möchten. Horizonterweiterungen wie Lichtbahn-Meredian-Therapie und Klangschalen- behandlung führten mich immer tiefer in die Faszination der Techniken und Schwingungen die uns Menschen erreichen. Nur in der Entspannung und der absoluten Stille, kommen wir wieder zurück zu uns - raus aus dem Alltag - treten aus verharrten Situationen aus - sind ausgeglichen und zufrieden in unserer Mitte.

Das Thema FUSS  PLUS  hat mich sehr inspiriert und ich absolvierte eine
Ausbildung als kosmetische Fusspflegerin, um den Fuss rundum zu regenerieren und das Wohlbefinden wieder zu steigern. Zusammen mit Fussbädern und Fussmassagen und auch Reflexzonenbehandlung ist Ihr Fuss bei mir in besten Händen:)

Ich wünsche mir, dass Jede und Jeder wieder etwas mehr auf sich acht gibt, seiner Intuition wieder Vertrauen schenkt und glücklich ist. Ich trag gerne meinen Teil dazu bei :-)! 
 
Ich freue mich auf Sie!






Praxisraum in HAGENBUCH








Praxisraum in FRAUENFELD












Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint